Fischgulasch

Mit diesem Rezept kann man das Fischfleisch etwas anders genießen.

 

Zutaten für Fischgulasch:

 

  • 300-450g Fischfilet (unser Lieblingsfischfl ist Wels)
  • 1 Zwiebel, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe oder Knoblauchcreme
  • 3 EL Öl zum Anbraten
  • 1 EL mildes Paprikapulver
  • 1/2TL scharfes Paprikapulver – kann man nachträglich würzen
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 125g Kirsch-Cocktailtomaten oder Tomatenmark
  • 2EL Mehl oder Maisstärke
  • 1/2L Brühe – mit Fischsuppenwürfel zubereitet

Zubereitung für Fischgulasch:

  • das Fischfilet waschen und trocken tupfen. In größere Würfel ca. 3x3cm schneiden
  • mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz würzen
  • die grüne Paprikaschote waschen und das Kerngehäuse entfernen dann in sehr dünne Streifen schneiden
  • 2EL Öl in einem Topf erhitzen und die Fischwürfel hell anbraten
  • die Fischwürfel rausnehmen – 1EL Öl zugeben und die Zwiebel mit gepresster Knoblauchzehe hell anbraten
  • den Topf zur Seite ziehen und das Paprikapulver (mild, scharf) zugeben, unterrühren
  • das Mehl, die Paprikaschotenstreifen in den Topf geben und mit Brühe ablöschen, umrühren. Den Topf wieder auf die Heizplatte zurückstellen
  • das Ganze aufkochen lassen und ca. 5-8 Min. köcheln lassen
  • die Kirschtomaten waschen und halbieren
  • in  5 Min. die Kirschtomaten und die gebratenene Fischwürfel wieder in den Topf zurückgeben – aufkochen lassen
  • langsam ca. 5 Min. köcheln lassen – ganz vorsichtig umrühren!!!!
  • mit Salz würzen
  • kurz vor dem Servieren mit 2EL trockenem Rotwein und Sauerrahm verfeinern

 

Dieses Rezept hat Hr. Lehnert von der FB-Gruppe: Geschmäcke aus Ungarn geschickt. Vielen Dank!